Holybro Kakute F7 FC

Artikelnummer: ART190142


46,90 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 46,90 €

Produkt vergriffen
F7 Prozessor, OSD integriert, Stromsensor

Kategorie: FC Flugsteuerung

KAKUTE F7 FIGHTCONTROL

Mit dem Holybro Kakute F7 Flugcontroller können Sie ganz einfach Ihren Copter bauen. Es integriert Flight Controller (FC) und On-Screen Display (OSD) in einem. Das Layout des Kakute F7 erleichtert das Verdrahten der anderen Komponenten des Multirotors, während der Aufbau ordentlich und aufgeräumt bleibt.
  • Unterstützt Betaflight, Butterflight und Cleanflight
  • Betaflight OSD. Ändern Sie die PIDs, passen Sie die allgemeinen Konfigurationsparameter an und ändern Sie den Videosenderkanal und die Leistungsstufe. Verwenden Sie dazu Ihre Sendersticks und Schutzbrillen
  • Integrierte Soft-Montage. Der IMU-Chip (?Gyro?) auf dieser Platine ist auf vibrationsisolierendem Schaum montiert. Dies bedeutet, dass die Platine selbst nicht softmontiert werden muss
  • IMU mit hoher Leistung, geringem Rauschen und hoher Empfindlichkeit. ICM20689 mit 6-Achsen-Kreisel und Beschleunigungsmesser. Kann mit einer Abtastrate von bis zu 32 kHz betrieben werden
  • Bereit für den autonomen Flug: Integriertes BMP280-Barometer und SCL / SDA-Pads zur Verwendung mit externen GPS- / Magnetometereinheiten
  • 2 Unzen Kupferplatine ermöglicht einen maximalen Dauerstrom von 120A
  • Spezielle Bootloader-Taste zum einfachen Flashen der Firmware
  • Das flache Design passt auch in sehr kompakte Rahmen
  • Eingangsspannung 7V bis 42V. Versorgen Sie das Board direkt aus dem Flight Pack mit Strom (bis zu 6 S) (nur auf dem B + -Pad)
  • Automatische Spannungsüberwachung. Zur Spannungsüberwachung muss kein separates vBat-Kabel verlegt werden. Der Kakute F7 überwacht die Spannung direkt vom Netzteil
  • Gefilterter Spannungsausgang für sauberes, rauschfreies Video. On-Board-Regler geben 5 V bei bis zu 2 Ampere und 3,3 V bei bis zu 200 mA an Peripheriegeräte wie Empfänger, Videosender, FPV-Kamera oder LED-Streifen aus
  • Unterstützt BLHeli Pass-Through für einfaches ESC-Upgrade und Konfiguration.

TECHNISCHE DATEN

  • MCU: 32-Bit-Prozessor STM32F745
  • IMU: ICM20689 (SPI)
  • Barometer: BMP280
  • Stromsensor: Maximal messbarer Wert von ca. 130 Ampere
  • USB-VCP-Treiber (alle UARTs gleichzeitig verwendbar; USB belegt keinen UART)
  • 6 Hardware-UARTS (UART1,2,3,4,6,7)
  • Alle UARTS unterstützen die Hardware-Inversion. SBUS-, SmartPort- und andere invertierte Protokolle funktionieren auf jedem UART, ohne dass ein ?Haken aufgehoben? wird
  • Unterstützt nur serielle Empfänger (SBUS, iBus, Spektrum, Crossfire). PPM- und PWM-Empfänger werden nicht unterstützt
  • TF-Karte für die Blackbox-Protokollierung
  • Abmessungen: 35 x 41 x 7 mm (einschließlich der Höhe der aufgeschäumten Kreiselplatte)
  • Befestigungslöcher: Standard 30,5 mm im Quadrat zur Lochmitte
  • Gewicht: 9 g
LIEFERUMFANG
  • KAKUTE F7 Flightcontrol

 


Versandgewicht:0,20 Kg
Artikelgewicht: 0,02 Kg
Kontaktdaten


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte